Ausbildungsmöglichkeiten

Voraussetzungen für die Ausbildung

  • Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • ein mittlerer Bildungsabschluss oder eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung oder
  • ein Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung, sofern der Bewerber bzw. die Bewerberin
    • eine mindestens zweijährige Pflegevorschlule erfolgreich besucht hat,
    • eine Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen hat oder
    • die Erlaubnis der Berufsausübung als Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in vorweisen kann

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (Vollzeit)
  • 1.600 Stunden theoretischer und praktischer Unterricht an der Berufsfachschule
  • 3.000 Stunden praktische Ausbildung in einer Frauenklinik bzw. einem Krankenhaus

Abschlussprüfung

Die staatliche Prüfung umfasst einen schriftlichen, einen mündlichen und einen praktischen Teil.

© Copyright 2018-2022 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration