Gesetzliche Grundlagen

Krankenpflegegesetzes (KrPflG) vom 16. Juli 2003, zuletzt geändert durch Gesetz vom 6. Dezember 2011, aufgehoben mit Ablauf des 31.12.2019 durch Art. 15 Abs. 5 G v. 17.7.2017 (BGBl. I S. 2581); siehe ab diesem Zeitpunkt das Pflegeberufegesetz.

Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Berufe in der Krankenpflege (KrPflAPrV) vom 10. November 2003, geändert durch Gesetz vom 6. Dezember 2011, zuletzt geändert durch Art. 33 G zur Umsetzung der RL 2013/55/EU1 vom 18. 4. 2016 (BGBl. I S. 886)

Weiterbildungs- und Prüfungsordnung für die Pflege und Entbindungspflege (WPO-Pflege) vom 6. Dezember 2010, geändert durch Art. 1 VO zur Änd. von Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Prüfungsordnungen für Gesundheitsfachberufe vom 3. 12. 2015 (GVBl. S. 580)

Gesetz über die Pflegeberufe (Pflegeberufegesetz - PflBG) vom 17. Juli 2017 (BGBl. I S. 2581); Verkündet als Art. 1 G v. 17.7.2017 (BGBl. I S. 2581); Inkrafttreten gem. Art. 15 Abs. 4 dieses G überwiegend am 1.1.2020, mit Ausnahme der §§ 53–56, die am 25.7.2017 und der §§ 26–36 und § 66, die am 1.1.2019 in Kraft treten.

© Copyright 2018-2022 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration