Sozialnetz Hessen - Gesundheitsfachberufe

Zahnmedizinische Fachangestellte und Zahnmedizinischer Fachangestellter

Beschreibung

Zahnmedizinische Fachangestellte (Quelle AOK Mediensienst)

Der Beruf der zahnmedizinischen Fachangestellte und des zahnmedizinischen Fachangestellten  beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Betreuung von Patienten in der zahnärztlichen Praxis während und nach der Behandlung. Zu dem Berufsbild gehören ebenfalls die Pflege der zahnmedizinischen Geräte, die Durchführung von Laborarbeiten sowie allgemeine Bürotätigkeiten.
 

Ausbildung
  • Zahnarztpraxen, Berufsschulen
  • 3-jährige Ausbildung
     
 
Tätigkeitsfelder
  • Zahnarztpraxen
  • Zahnkliniken
  • Krankenkassen, Dentallabors
  • Öffentlicher Gesundheitsdienst
     
 
Aufgaben und
Tätigkeiten
 
  • Behandlungsassistenz
  • Betreuung der Patienten
  • Laborarbeiten
  • Pflege, Reinigung, Desinfektion von Instrumenten, Apparaten und Einrichtungen
  • Büro-, Verwaltungs- und Abrechnungsaufgaben
  • Mithilfe bei der Patienteninformation und Prophylaxe
     
 
Tätigkeitsbereiche

Zahnarztpraxen, bei Kieferorthopäden, Oralchirurgen, Zahnkliniken, öffentlicher Gesundheitsdienst, Krankenkassen, Dentallabors, Zahnstationen der Bundeswehr, zahnärztliche Körperschaften und Organisationen