Sozialnetz Hessen - Gesundheitsfachberufe

Medizinische Fachangestellte und Medizinischer Fachangestellter

Beschreibung

Medizinische Fachangestellte (Quelle BARMER)
Der Beruf der medizinischen Fachangestellten und des medizinischen Fachangestellten beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Betreuung von Patienten in der ärztlichen Praxis während und nach der Behandlung. Zu dem Berufsbild gehören ebenfalls die Pflege der medizinischen Geräte, die Durchführung von Laborarbeiten sowie allgemeine Bürotätigkeiten. 

Ausbildung
  • Arztpraxen, Berufsschulen
  • 3-jährige Ausbildung
     
 
Tätigkeitsfelder
  • Arztpraxen
  • Krankenhäuser
  • Labore
     
 
Aufgaben und
Tätigkeiten
 
  • Betreuung der Patienten in der ärztlichen Praxis vor, während und nach der Behandlung
  • Hilfeleistung bei Notfällen
  • Betreuung der Patienten in der ärztlichen Praxis vor, während und nach der Behandlung
  • Mitwirken bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen des Arztes
  • Anwendung und Pflegen medizinischer Instrumente, Geräte und Apparate
  • Durchführung von Laborarbeiten, einschließlich der Qualitätssicherung
  • Organisation der Praxisabläufe
  • Büro-, Verwaltungs- und Abrechnungsaufgaben
     
 
Tätigkeitsbereiche

Arztpraxen, Krankenhäuser